Beiträge von Fichte

    Hi,

    ich nehm an mit Augenflecken meinst beschädigungen an den Augen?
    Oft passiert das wenn sie sich viel mit den Augen an der Scheibe rumreiben. Z.B. wenn ein andres Tier ohne Sichtschutz daneben steht oder die Einrichtung/Haltungsbedinung net passt

    Wenns mal soweit ist ists allerdings zu spät, meist kann die Mantide aber ganz gut damit leben. Manchmal verlierns in der Konsequenz aber auch das Auge.
    Solangs selber fängt kann Sie fast normal weiter leben, sollte sie beide Augen verlieren kannst immer noch mit der Pinzette füttern.


    glg Simon :P

    Hi,

    das wär mir für Hieros deutlich zu feucht.

    Eventuell könntest du auf giesen umstellen und nur hin und wieder sprühen. Wenn sich die Tropfen so lange halten ist das ja wie im Dampfgarer.

    Oder die Lüftungsflächen deutlich erhöhen wenn du so häufig sprühen möchtest.


    glg Simon :P

    Hi,

    Mantiden amputieren sich, nicht mehr funktionierende, Fangarme öfter.

    Oft liegt es an einer Fehlhäutung oder einem anderem Schaden.


    Darf ich fragen warum du so viel sprühst? Wie lange dauert es in etwa das die Wassertropfen verdunsten?


    Mit nur einem Fangarm muss sie allerdings nicht eingehn wenn sonst alles passt. Hab hier auch eine adulte Dame sitzen welche sich im Dezember einen Fangarm abgenommen hatt (hatt sich bei der Adulthäutung ein Auge und einen Fangarm verletzt). Das Mädl wurde noch nie mit Pinzette gefüttert und fängt ihre Schaben brav selbst.

    Natürlich wurde die nie verpaart, aber die Makel scheinen sie nicht aufzuhalten ihr Mantidentypisches Verhalten auszuleben.


    Glg Simon :P

    Hi,

    Also du hast einen Garten und da schwirrt nichts rum was eine Idolo anmacht? Da tu ich mir bisserl schwer mit der Vorstellung (oder ich bin einfach verwöhnt).

    In den Ecken sitzt bestimmt wo ne Schnake, oder unter größeren Blättern verstecken sich gerade wenns kalt ist einiges an Fluggetier.

    Wenns regnet vorsichtig die Zweige von Sträuchern anheben, da wimmelts meist.


    Einfach mit exhouster raus und man wird schon fündig. Zur not kannst du auch abends draussen die beleuchteten Fenster räubern, spätestens da findet sich ne Schnake.


    Und ich schlies mich an, die Honigbiene is die einzige die ne große Lobby hatt. Also lieber ne Biene als ne Wespe (gerade um die Jahreszeit fliegen noch nicht viele Wespen aus "Großstaaten", zugegeben im Spätsommer kanns auch mal sein das ich Wespen von der Limo wegfange)


    Glg Simon

    Hi,

    Superschön zu hören das du die Tiere immer joch in Haltung hast.


    Haben ander Halter denen du die Art abgegeben hast auch Nachzuchterfolge? Weist du da zufällig was?


    Für mich wär die Art nix, villeicht wenn sie mal "etabliert" sind. Bei sollchen Schätzen ist es um jedes Zuchtpaar schade welche nicht für Nachwuchs sorgen.

    Darum "hoffe" ich das du wenn du Nachzuchten abgiebst auch einen angemessenen Preis verlangst, das schreckt zumindest die meisten "Todhalter" die nicht nachziehen wollen ab.


    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg

    Glg Simon :P

    Hi,

    Orchideenpflege ist wie Obstbaumschnitt... mehr Religion als Wissenschaft


    Der eine glaubt und tut das eine und der andere glaubt und tut das andre, und beide beharren drauf das sie Recht haben weils bei ihnen funktioniert.

    Die meisten meinen sowiso nur Phalaenopsis weil das die Unkrautart ist die sowohl das eine als auch das andre dankbar verträgt.


    "Schön" find ich vor allem immer wenn über Orchideen gesprochen wird werden fast immer nur die Epiphyten gemeint, dann kommt einer daher und hatt eine "normale" bodenbürtige Orchidee und findet im Internet nur Tipps für Aufsitzer und ist traurig das es nicht funktioniert hatt obwohl alle drauf beharren den endgültigen Orchideenshortcut zu kennen. Das ein Sumpfbewohner andere Ansprüche hatt, als einer der in Baumkronen hängt, bleibt oft verschwiegen.


    Darum komm ich leider oft zu wunderbaren Kleinhabitaten wo seit Jahrzehnten einheimische Orchideen wachsen und gedeihen nur um zu sehen das der Grundstücksbesitzer es gut meinte und Orchideendünger ausgebracht hatt. Alle tot, weil Orchidee halt nicht gleich Orchidee ist.


    Glg Simon :P

    Hi,

    Und welche Tiere sollen da rein? Für Mantiden ist die Einrichtung ja nicht ;)


    So werden die Tiere meist oben an der Lüftungsfläche/Scheibe Sitzen müssen weil sie ja nicht wirklich Bewegungsmöglichkeiten haben.

    Besser gefallen würden mir mehr, dünnere, verzweigtere Äste die bis zu Decke hoch reichen.


    Glg Simon :P

    Hi,

    du meinst sie hatt sich geputzt?


    Die ist ja noch maximal frisch paarungsbereit in der kurzen Zeit, selbst befruchtet darfst da noch paar Tage auf ne Oothek warten. Unbefruchtet wirst noch ein paar Wochen drauf warten müssen ;)

    Keine Angst sieht gut aus, und die wird noch fetter.


    glg Simon :P