Beiträge von cawi

    warum hat es denn bei dir im " Ca- werte" zeigt deine Technik die nicht genauer an? Wo wohnst du denn, dass bei dir trotz offenem Fenster nachts 20 Grad im Becken hat?

    Zitat

    wenn ihr weit genug runter geht brauchen sie noch 2 Fliegen weniger. Hab so ein paar im Tiefkühlfach ...


    😂


    Fazit Futter abzählen und Empfehlungen aus eigener Erfahrung auszusprechen ist ebenso wie falsch wie um jedes Grad zu feilschen.

    Der Umgang mit Futter und der Futterverteilung fällt vielen Menschen schwer :)


    Vanessa du tust dir leichter wenn du dir Bilder von Tieren anschaust. Du bekommst einen Blick dafür wenn die ein zu dickes oder zu dünnes Abdomen haben. Ev nicht nur Fliegen füttern ...

    Was ist aktiv ? Warum meinst du ist er aktiv?


    Viele Grüsse

    Mir ging's hauptsächlich um den Platz zwischen dem untersten Ast und den Steinen. Für die letzte Häutung ist das wichtig, die Viecher strecken sich , gibt's im WWW schöne Häutungsvideo. So nun, wenn man die Endgrösse seines Tieres kennt und dazu nochmal die 1,5 fache Größe dazurechnet, aber das hast du sicher alles gut recherchiert.


    Viel Spaß mit dem Tierchen, freu mich auf Bildchen mit Bewohner

    Ich habe allerdings gelesen, dass manche Lampen zur Erblindung der Krabbelwesen führen - inwiefern ist da was dran?

    Ui, da hast zu sehr viel gelesen, vermutlich auch ältere Berichte. Stand irgendwo mal, wurde aber soweit ich weiß nicht bestätigt. Es gibt Augenschäden bei Mantiden, die ziehen sie sich andersweitig zu. Hatte selber von Lampentechnik nie Schäden, was aber nix heißt vlt habe ich sie auch nicht erkannt:))

    Hallo erstmal :) und viel Spaß hier beim Lesen.


    https://www.mantopedia.de/index.php?title=Hauptseite


    Auf der verlinkten Seite findest du z.B etwas zu deinem Tier u.a unter den Haltungsberichten . Benütz doch mal die Lampe die du eh schon hast, schau was da an Werten rauskommt ev muss man die Wattagen erhöhen. Siehst du dann aber, hängt halt mitunter davon ab was du für ne Raumtemp. hast. Heizmatten werden die wenigsten benützen, ne Lampe reicht, Wattagen anpassen bis es halt passt und die Werte im Becken stimmen.

    Hatte bei dieser Art keine Springschwänze in der Dose, meine Ootheken kam gleich in die fertige Braplastdose. Fütterungsluke hatte ich auch, Drosos kamen mithilfe eines Trichters in die Dose. Schwämme o.ä. verschließen das Loch wieder absolut dich.

    Aufgemacht habe ich dann die Dose erst wenn ich umsetzten wollte, je nachdem was ich an Menge an Tieren haben wollte. Von der Anzahl der benötigten Tiere hing es dann auch ab, ob ich jede Ootheke extra gepackt habe oder alle in eine Dose kamen.

    Hallo Ralf,


    Schon von deinem " Papastatus" gehört, habe es erstmal falsch verstanden :modo:


    Wunderschöne Tiere, klasse Bilder wie immer. Habe heute erst wieder richtig tolle Bilder gesehen von einem Schockoladigfarbenem Vierbeiner ;) und ich war mal richtig neidisch.


    Kamera kannste

    War nur in so angedacht, dass manche Leute beim Tod ihres Insekts in 1000 Tränen ausbrechen. Sich sonst aber für nix interessieren, was ihreretwegen drauf gehen muss :) okay weit vom Thema, ich geb's zu 🤔


    Aaaber wie schnell und gut die Tiere im Froster sterben..hmm, ob das angenehmer ist ?. Das muss eben jeder selber entscheiden! Oder?

    Ich würde ja mal behaupten, dass der Mensch Schmerzen an Tieren ganz allgemein schlecht erkennt. Vieles was wir tun hat eher mit uns selber was zutun...


    Tiergerecht zu handeln, na da müsste man jetzt ne Ahnung haben. Wo beginnt der Schmerz! In diesem Fall bei Insekten....dies nicht zu Wissen, macht's für viele doch schon wieder einfacher.


    Vlt sollte man sich überlegen wieviel Leid man jeden Tag anderen Lebenwesen durch sein Verhalten zufügt. Da wird das Thema " ToD einer Wirbellosen" doch recht überschaubar.