Geistermantis - Haben sie oder jetzt doch nicht?

  • Guten Tag liebe Foren Mitglieder,


    ich verpaare zum ersten Mal meine Mantiden deshalb bin ich auch noch recht unsicher was das ganze angeht. Die beiden sitzen jetzt seit gestern zusammen und heut morgen saß er auf ihr aber ohne mit ihr verbunden zu sein? Jetzt war ich bis eben auf der Arbeit und weiß demnach nicht ob ich das Weibchen jetzt raus nehmen kann oder nicht? Ich will einfach nicht riskieren das mein Männchen gefressen wird.

    Anzeichen erkenn ich bei ihr keine da sie schon vor dem zusammen setzen ein dickes Abdomen hatte und jetzt halt immer noch. Das einzigste was ich sie machen sehe ist das sie die zwei "Zipfel" an ihren Abdomen die ganze Zeit hin und her bewegt? Was bedeutet das denn?


    Vielen Dank im vorraus für Antworten:*

  • Ich melde mich wieder. Hatte sie ja am Sonntag Abend rein gesetzt und jetzt am Mittwoch Abend hab ich sie raus. Weil, sie hat jetzt angefangen anstatt Pheromone auszuschütten ihn zu verjagen? Heist das vielleicht das sie jetzt ihre Ruhe braucht um etwas abzulegen oder muss das gar nichts heißen?

  • Hey,


    halte die Beiden ein paar Tage getrennt und versuch es zum Wochenende nochmal sobald du sie locken siehst.

    Am einfachsten lief es bei mir wenn das Weibchen zum Männchen ins Becken kam. Vorausgesetzt du siehst das sie Pheromone versprüht setze sie gegen Abend (beide gut angefüttert und trotzdem mit noch einigen Fliegen im Becken) zu ihm. Sollte er bis zum Morgen nicht auf ihr sein trennst du sie wieder ein paar Tage. Wenn er nur auf ihr sitzt und nicht kopuliert lass die Beiden noch eine Nacht zusammen, sollte er dann immer noch nicht an ihr dran sein wieder trennen und das ganze Spiel wieder von vorne. Meist dauert die Kopula lange genug bei der Art das man sie sieht. Zumeist hängt das Männchen aber morgens schon drauf ...

  • Danke für die Antwort!


    Ja, ich hatte das Weib. auch zu ihm gesetzt gehabt. Hatte sie gestern Mittag dann zurück zu ihren Käfig gesetzt. Seit dem isst sie nix mehr davor war sie eig immer richtig gefräßig... und ihr Po ist jetzt auch nicht riesig. Ist das ein Anzeichen oder Zufall?

  • legen tun sie auch ohne Verpaarung, aber auch mit ist es kein Garant das auch was schlüpft. Abwarten ☺️


    Lass sie einen Tag aushärten und schneide dann am besten den ganzen Ast mit der Oothek passend. Man kann sie zwar auch mit etwas Gefummel ablösen, aber es besteht das Risiko das sie gerade bei den Arten welche flach legen bricht.

  • Vielleicht hatte es ja geklappt... wie gesagt hab ich sie morgens aufeinander gesehen und war dann bis Abends nicht Zuhause ?. Abwarten... Dann werde ich heute die Ootheke mit dem Ast entfernen.


    Danke nochmal für die Antworten :)