Ein paar fragen zu den nervigen Heimchen

  • Guten Morgen,

    Ich werde mir ca. 160 Heimchen hohlen für meinen Gecko. Das sind zwei Dosen micro Heimchen. Die Männchen zirpen aber wenn sie ausgewachsen sind. Ich hätte mir gedacht dass ich die Männchen aussortiere und in sie einer Schale neben mein Vogelhäuschen hinstelle. Die Kohlmeisen und Haubenmeisen (die häufigsten Besucher) werden sie zwar nicht aufpicken aber dafür die Amseln.

    Im Keller hat es 12 Grad. Das ist doch eindeutig zu kalt, oder.


    MFG Jakob

  • Warum willst du 160 Stück auf einmal holen?

    Wie groß ist der Gecko bzw was ist das für einer?


    Je nachdem sind die 160 Micros entweder zu klein für den Gecko oder die ausgewachsenen Heimchen zu groß.

    Es besteht also vermutlich kein Grund a) so kleine zu kaufen oder b) sie so groß werden zu lassen. :/


    Wem ist es zu kalt im Keller?

  • Hi,

    Es ist ein Madagaskar Großkopfgecko den ich mir bestellt hab weil ich sonst keinen finde. Ich hab sogar jemanden beauftragt, mir aus der Messe in Hamm einen mitzunehmen. Leider hat er keinen gefunden.;( Ich hab mir die Heimchen gleich mitbestellt. Sorry hab mich geirrt es sind 140 kleine Heimchen. Was das verfüttern angeht, er kann ja mehrere kleine Heimchen fressen und wenige große Heimchen. Hauptsache ich überfüttere ihn nicht. Ich hab natürlich jederzeit Mehlwürmer aus eigener Zucht zur Verfügung und auch noch ein paar Schokoschaben. Kann ich mir ja jederzeit Aus der Zoohandlung hohlen. Ich hab mir gedacht weil vier Dosen im Internet soviel kosten wie eine aus der Zoohandlung bestell ich sie gleich mit. Hätte mir wohl nur eine bestellen sollen. Du hast gefragt wem im Keller zu kalt ist. Damit mein ich die Heimchen.

    LG

  • Für eine Änderung der Bestellung ist es zu spät. Nun ist es zu spät für die Winterstarre oder?

    Sie benutzen ja Gänge von anderen Tiere hab ich gelesen. Bei mir hat es schon Schnee (massenweise). Sonst muss ich irgend jemanden finden an dem ich sie verschenken kann.

    LG

  • Ich versteh dein Problem nicht ganz...


    Warum fragst du nach der Winterstarre?

    Und was waren im Ausgangsbeitrag überhaupt deine "paar Fragen" - im Text war nämlich keine einzige? ;)


    Du kaufst Heimchen, du hältst und verfütterst Heimchen... die Heimchen, die zu groß werden zum Verfüttern, entsorgst du oder nimmst sie zur Zucht.

  • Tonne auf, Heimchen rein, fertig. Schade um's Geld aber eine Lektion fürs nächste Mal.


    Aber du hast oben geschrieben, dass dich das gezirpe nervt - Wenn du Micros bestellt hast, dauert das recht lange bis die adult sind und Geräusche machen.

  • Hallo,


    na hoffentlich war dann zumindest der Gecko warm und sicher verpackt!

    Wichtig bei solchen Temperaturen ist IMMER ein Versand mit Winterverpackung, sprich Styroporbox und Heatpack. Idealer ist natürlich man kann sich die Futtertiere selst abholen (auch mit Styroporbox) oder züchtet sich das Futter selber.


    Grüße,

    Regina

  • Guten Morgen,

    Mich wundert es weil es steht beim Shop groß oben : Ab Sofort 50c Aufpreis für Heatpack. Der Gecko ist wunderbar angekommen. Die Heimchen ohne Heatpack. Ich war etwas voreilig mit dem Schreiben dass alle alle tot sind. Die Micro Heimchen sind alle aufgetaut. Bei zwei Dosen mit subadult/adulten Tieren (obwohl ich kleine bestellt hab) sind die meisten nicht mehr aufgetaut und im Insektenhimmel gelandet. Ich werde mich natürlich wegen diese zwei Dosen Heimchen nicht extra beim Shop beschweren. Aber wie gesagt sind adulte Tiere dabei und ich durfte um 3 Uhr in der Nacht schon Bekanntschaft machen mit der Stimme eines Männchen. Hab sie dann einfach ins Bad gestellt. Mich würden sie nicht so nerven aber da bin ich leider der einzige. Ist mir jetzt aber egal, das wichtigste ist dass es meinen neuen süßen kleinen Kumpel gut geht.;)


    Liebe Grüße und schöne Weihnachten