Hilfe bei Geschlechts-/Atlersbestimmung

  • Servus Gemeinde!


    Hier die ersten Bilder meiner neuen Schützlinge (leider nur vom minderwertigen Handy, bessere Bilder folgen!). Würde gerne das Alter und Geschlecht erfahren ;)


    Pp1+2 ist (laut Händler) eine weibl. Phyllocrania paradoxa. Das (noch nicht bestätigte) Männchen war leider etwas trotzig, sodass es keine Bilder gibt.


    Sl1+2 ist meine Sphodromantis lineola, genaueres nicht bekannt :(



    Danke für die Hilfe!

    Dateien

    • Pp1.jpg

      (93,74 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Pp2.jpg

      (84,65 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sl1.jpg

      (136,05 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sl2.jpg

      (101,22 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hass und Wahnsinn regieren den Tag!

  • Guten Tag,


    also von der Phyllocrania paradoxa hätte ich gerne mal ein Foto der Krone, damit das Geschlecht zu 100% bestimmt werden kann.


    Gruß

  • Danke für die Antworten! Heute Abend oder morgen kommen Bilder von der Cam, da kann ich die Kronen beider paradoxa besser ablichten!


    Das andere ist sicher ein adultes Hierondula Männchen?

    Hass und Wahnsinn regieren den Tag!

  • Nabend,


    öhm... ich finde, für Hierodula wäre das Pronotum etwas kurz. Und wenn das Tier arg knapp bei Futter ist (oder frisch gehäutet), schließe ich auch ein Weibchen nicht aus... :S
    Aber ich mag mich irren.


    Und bei der Phyllocrania (ich duck mich ja schon) sieht die Krone auf den Fotos auch recht... zart für ein Weib aus.


    Um das ganze aufzukläre: Von der Sphodromantis / Hierodula ein Foto direkt von oben (nach Möglichkeit scharf) und von den Phyllocrania paradoxa (wie bereits erwähnt) Fotos frontal von vorne.


    Grüßle,
    Regina

    "Jetzt koch ich Mama"

    Satzzeichen können Leben retten

  • Cam gefunden :D


    morgen bei Tageslicht gibts neue Bilder! Ich hoffe, das Phyllocrania Männchen ist mal etwas netter und lässt sich ablichten :S


    und knapp bei Futter ist bei mir niemand! :nono: Ich kann doch nicht schlemmen und meine Schützlinge auf Diät setzen

    Hass und Wahnsinn regieren den Tag!

  • Hi,
    das ist sicher ein Männchen, Weibchen haben breitere Flügel und haben nicht die Typisch abgeflachten Genitalien.
    Hierodula membranacea kann man ja einfach überprüfen: ist etwas gelbes in den Fangbeinen ist es eine Sphodromantis.


    Gruß Lukas

  • Die Fangbeine sind komplett grün, kein Anzeichen von gelb!


    Ein Bekannter mit Ahnung hat sich meine Schützlinge mal angeschaut und eure Vermutungen bestätigt:
    Es handelt sich um ein adultes Hierodula membranacea Männchen und um ein Phyllocrania paradoxa Päarchen (das abgebildete Exemplar ist das Weibchen).


    Die Hierondula wird auch immer kräftiger, sieht nun schon besser aus. Ich glaube, der Händler hat wenig gefüttert, damit sie nicht zu schnell wächst...wie auch immer, bei mir gehts ihr bestimmt besser :phat:

    Hass und Wahnsinn regieren den Tag!