Beleuchtung anbringen

  • Ich habe zwar bereits 2 Terrarien eingerichtet, jedoch nicht mit Lampenbeheizung.

    Daraus folgt nun die Frage: Wie bringe ich eine Lampe richtig an für Phyllocrania paradoxa?


    Es gibt ja einfache Lampenfassungen für die Terraristik. (z.B. http://m.terraristikshop.net/item/31363839) Wie bringt man eine solche an? (Für Gottesanbeterinnen) Ich persönlich würde es eher außerhalb des Terrariums anbringen, da die Tiere ja hauptsächlich an der Decke sitzen, aber ich weiß eben nicht wie.

    Und Welche Lampe mit wie viel Watt würdet ihr für die Geistermantiden empfehlen? Wahrscheinlich wird es ein 30x30x30 Würfel (das Terrarium).


    Freue mich über Antworten.


    Liebe Grüße ;)


    Edit:Mir ist noch etwas eingefallen zur Beleuchtung. Ich möchte diese mit einer Zeitschaltuhr steuern, welche Zeit würdet ihr empfehlen? (z.B. 8-18Uhr)

  • Hallo:hi:

    Ich benutze zwar eine alte Schreibtischlampe, allerdings denke ich dass diese Lampenfassungen an die decke oder so gehängt werden müssen:thinking:.Ich habe auch so einen Würfel und benutze eine 25 Watt Birne...die macht sich recht gut.


    LG;)

  • Allerdings da die temperatur für Paradoxas doch etwas höher sein sollte würde ich es doch mit ein paar mehr Watt probieren:thinking:


    Ich halte nähmlich nur eine H.Membranacea,die braucht nur ca. 27 grad

  • Hey,


    die Stellt man einfach auf das Terrarium drauf, jedoch mit Abstandshaltern, damit die Fassung nicht direkt auf dem Glas steht da dieses sonst beim sprühen springen kann.


    Zumindest mache ich das so mit meiner kleinen Lampenfassung. Meine ist aber auch relativ offen.


    Grüße

    Grüße von Noa und Hierodula membranacea Sommer und Chloroharpax modesta Struppel

    _____________________________________________


    In Gedenken an:

    Hierodula membranacea Khaleesi

    Hierodula membranacea Ramsay

    Creobroter gemmatus Nymeria

    Polyspilota cf. aeruginosa Grauwind

  • Okay danke.

    Also einfach mit Abstand auf/über die Decke des Terrariums. Könnte man als Abstandhalter Styropor oder ähnliches nehmen? Noooooa Was verwendest du als Abstandhalter?

    Wäre eine Halogenlampe mit 35 Watt ausreichend, um genug Wärme für diese Art zu haben?

    Die Tagestemperatur ist mit min. 25°C-30°C angegeben (Mantopedia), also sollten doch 27°C ausreichen?


    Und von wann bis wann sollte ich die Beleuchtung anschalten?


    Liebe Grüße ;)

  • Hey,


    hab gerade nur das Bild hier:


    24255075_1489096431125794_4700013488492580846_o.jpg


    Das sind so kleine Filzkreise :)


    ich habe 20 W / 12 V Halogen-Kaltlichtreflektorelampen drinnen und komme in meinem Beheizten Wohnzimmer mit etwas 20-22 Grad im Terrarium auf 28-30 Grad im oberen Bereich.


    Ich habe die Beleuchtung von 6-13 Uhr und von 14-22 Uhr an :)


    Grüße

    Grüße von Noa und Hierodula membranacea Sommer und Chloroharpax modesta Struppel

    _____________________________________________


    In Gedenken an:

    Hierodula membranacea Khaleesi

    Hierodula membranacea Ramsay

    Creobroter gemmatus Nymeria

    Polyspilota cf. aeruginosa Grauwind

  • Okay danke Noooooa.

    Dann werde ich das wohl so ähnlich machen, natürlich schaue ich erstmal, wie stark das Terrarium dann erhitzt wird und danach stelle ich die Zeitschaltuhr passend ein.


    Damit sind meine Fragen zur Beleuchtung geklärt.


    Liebe Grüße :)