Phasmiden Terra 20x20x30

  • Hallo Leute,


    wollte nur mal schnell mein Terra für die Trachyaretaon sp. Negro vorstellen.
    Bei Phasmiden ist der Fantasie ja Grenzen gesetzt, was Bepflanzung angeht etc.


    Bild 1: Am Anfang ist das nichts, sehr karg, sehr langweilig, sehr glasig und sehr durchsichtig. 20x20x30 Falltüre mit kleinem Doppellüftung und Falltüre
    Bild 2: Das Bodensubstrat, Humostabletten für 99 Cent für 250ml Wasser. Ergibt 400ml Substrat
    Bild 3: Die Rückwand alias Dschungelkork. 50x20 cm sollte reichen Kostenpunkt 3,99€
    Bild 4: Dann wird geschnibbelt und gerupft bis es schön aussieht. Eine Seite soll übrigens offen bleiben. Das Ganze wird mit doppelseitigem Klebeband am Glas befestigt
    Bild 5: Währenddessen ist auch der Kokoshumos aufgegangen
    Bild 6: Alles wird reingeklebt und hofft, dass es gut aussieht, wenn nicht wird noch ein bisschen rumgefeilt
    Bild 7: Die etwas karge Einrichtung. Bodengrund = eine Schicht Sand und darauf der Kokoshumos. Dann ein paar Schneide und etwas Sternmoos (?) Natürlich mit Kletter- und Fresspflanze der guten Brommbeere
    Bild 8: noch etwas voller sieht es so aus.
    Bild 9: Hier mit Besatz und Trinknapf



    Ich hoffe es gefällt :)



    Liebe Grüße
    Kuno

    Dateien

    • IMG_1037.JPG

      (452,91 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1039.JPG

      (867,12 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1040.JPG

      (936,64 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1041.JPG

      (768,39 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1044.JPG

      (710,45 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1045.JPG

      (739,36 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1047.JPG

      (519,53 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1048.JPG

      (899,33 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1050.JPG

      (902,96 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich bin froh, dass ich keine Phasmiden habe, muss ich nichts stacheliges ins Becken packen. Bist du zufrieden mit den Quell-Erde-Tabletten ? Ich habe da etwas Bedenken mit dem Zeug, kann nicht mal recht begründen :)
    gruss Carmen

  • Hey Carmen,


    ja das ist immer ziemlich zwickig :D


    Ja ich benutze die Quell Tabletten meist immer. Die halten super die Feuchtigkeit und super leicht zu verarbeiten.
    Das ist halt reines Kokos und ohne Dünger oder etwaige Zusatzstoffe. Dennoch hat Schimmel selten eine Chance, da es ja relativ steril ist :D



    Liebe Grüße
    Kuno

  • Hi,
    es ist "einigermaßen" steril - (ungefähr so wie etwas schwanger), solange da kein Tier drauf gekackt hat. nach dem ersten Häufchen ist da Nährboden für alles mögliche. Und ohne irgendwas an Mikrozeug hat man ruckzuck nen Rasen oder Wolle.


    ich nutze für alle Phasmidenbecken den guten alten Waldboden, und zwar mit allen Lebewesen die darin sind.Übrigens nicht nur Phasmidenbecken, eigentlich nehme ich den für alle Becken, die Bodengrund brauchen. meistens hat man da dann sogar schon Springschwänze drin und Asseln sowieso. Asseln sammel ich gelegentlich mal ab, wenn es zuviele werden und schmeiß sie zu den Geckos. Super Futter und schön kalkhaltig.


    Im Kokoszeugs hab ich auch schon lustige Sachen gefunden, von Plastikschnipseln bis Bleikugeln.


    Viele Grüße, Andrea

  • Hallo Andra,


    Oh ok, das ist mir noch nicht in den Sinn gekommen. Also bis jetzt hab ich noch nichts dergleichen darin gefunden :/


    Aber was meinst du, soll ich da jetzt eher Waldboden nehmen, oder eher Springschwänze reinmachen?
    WIll ja nicht, dass es schimmelt.


    Das ist auch das erste eher feuchte Terra was ich habe


    Liebe Grüße

  • Hallo Kuno,
    du kannst Deinen Kokoshumus einfach animpfen, indem du einige Handvoll Waldboden reintust. Dauert dann zwar etwas, bis sich da was bildet, sollte aber gehen. Springschwänze, wenn Du hast, kansst Du auch reintun, Du solltest die dann aber auch etwas füttern. In dem Kokoszeug finden die nicht genug und das bischen Waldboden reisst es auch nicht raus.


    Viele Grüße, andrea

  • Das sieht schick aus =)


    Waldboden hatte ich auch mal - da sind dann Tintlinge drinnen aufgegangen - war dummerweise nicht geistesgegenwärtig genug, die Kamera zu zücken :D


    Was sind das für Tierchen?

    If dreams can come true... what about our nightmares?!