Farbänderung von orchideenmantis

  • Hallo zusammen! Als ich heute zum Terra meines L4 Orchideenmantisweibchens hinüberging, bemerkte ich, dass sie jetzt seeeeehhhrrr rosa geworden ist. Als ich sie letzte woche mit nachhause genommen hab, war sie fast weiß.....

    Könnte es mit dem UV-licht der lampe zutun haben?20200409_095114.jpg

  • Habe schon oft gelesen, dass je mehr UV-Licht die kleine abbekommt, desto mehr wird sie rosa. Ob das wahr ist kann ich nicht sagen. Meine Orchideenmantis wurde immer 1-2 Wochen vor dem Häuten rosa und danach wieder schneeweiß.

  • Hallöchen


    Bei mir war es genau andersrum. Ich habe sie super rosa in L3 bekommen und sie ist nach der L4 Häutung komplett weiß geworden. Erst im subadulten Stadium hat sie wieder angefangen richtig rosa zu werden. Nach der Adult-Häutung war sie dann wieder weiß ^^

    Ich habe auch schon viele Mythen gehört von wegen Einfluss durch Deko im Terra, oder Einfluss der Luftfeuchtigkeit... Bei meiner einen kann es alles gewesen sein, genau wie bei deiner.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß mit der Kleinen! Das sind wirklich wunderbare Mantiden.


    Gruß PvtPaula95

  • Hallo,


    die Färbung der Tiere hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Lichtintensität und Lichtart können dabei ein Faktor sein. Grundsätzlich kann man aber auch mehrere Tiere unter vermeintlich identischen Bedingungen halten und sie unterscheiden sich trotzdem in der Färbung.


    Grüße,

    Regina

    "Jetzt koch ich Mama"

    Satzzeichen können Leben retten

  • Hallo,

    meine H. coronatus, wird nun seit 8 Wochen bei konstanten Bedingungen gehalten und auch bei der Fütterung gab es keine Abweichungen in dieser Zeit. Seit dem hat sie sich schon zweimal umgefärbt, von ganz weiß zu sehr rosa und wieder zurück. Was für mich eigentlich ein Zeichen dafür ist, dass es viel mehr eine Laune des Individuums ist, als es von Umwelteinflüssen abhängt.

    Auch der Zeitpunkt der Häutungen scheint keinen Einfluss zunehmen.

  • Naja das ist es ja grade wo sich die Gemüter streiten. Mein Exemplar hat sich immer 1-2 Wochen vor der nächsten Häutung rosa gefärbt und war danach wieder komplett weiß. Bei anderen ist sie fast ihr ganzes Leben lang aprikos-farben, rosa oder gar pink. Hängt vom Individuum ab aber nicht von der Laune des selbigen. Da ist die Theorie mit Umwelteinflüssen eher logischer, da die Mimese und das Mimikry, also das ganze Aussehen der Mantide, ja genau darauf abzielt, sich fast makellos an die Umwelt anzupassen