Heuschrecken

  • Moin...


    Bitte informiere Dich noch ein wenig genauer über deinen Schützling sofern noch nicht passiert, irgendwas scheinst Du dabei verpasst zu haben.


    Wie auch hier im Forum schon häufig auf die Frage um Futterverweigerung zu lesen, ist es normal dass Mantiden ab ca. 2-3 Tage VOR und bis zu 5 Tage NACH einer Häutung kein Futter annehmen.


    Die Zeiträume weichen je nach Art und Tier ab, Genanntes ist ein grober Durchschnitt; manche Tiere fressen sofort wieder - andere halt nicht.


    "Normale Heuschrecken" und "Ägyptische Wanderheuschrecken" ist gemessen an der Vielzahl verschiedener Heuschreckenarten übrigens 'ne witzige Aussage. :P

    Ich nehme an Du meinst "Wüstenheuschrecken" Schistocerca gregaria und "(europäische) Wanderheuschrecken" Locusta migratoria. Das sind jedenfalls die zwei Arten, die praktisch in jeder Zoohandlung dosenweise verkauft werden.

    (Randinfo: Die als "ägyptische Wanderheuschrecke" bekannte Anacridium aegyptium kriegt man hierzulands nicht als Futtertier zu kaufen - ich hätt sie in meiner ganzen Zeit als Terrarienbesitzer jedenfalls noch nie irgendwo gesehen.)


    -Kraehe

    "Ei paska punniten parane."
    (Finnisches Sprichwort)