Die ersten Bilder von meinen Brunneria borealis

  • Hallöchen zusammen,


    ich habe gestern mein Päckchen mit drei kleinen Brunneria borealis erhalten :love:
    Sehr putzig!


    Fotos machen gestalltet sich bei mir etwas komplitziert, dass ich mal ein scharfes Bild hinbekomme ist reiner Zufall! Also nicht zuviel erwarten...


    Trotzdem hier mal ein paar Bild von einer (frisch gehäuteten) L3 Brunneria borealis...


    Grüße,
    Regina


    P.S.: Ich werd euch natürlich im laufenden halten ;)

  • Aber sind mit Sicherheit nur Weibchen dabei,weil die sich hauptsächlich partogonesisch vermehren oder was meinste?


    Aber ansonsten hübsche Tiere!! Ich hoffe,die Zucht gelingt mal ordentlich!


    Grüße
    Niklas

    Mein Bestand:


    Lygodactylus kimhowelli 1.2


    Otomantis spec. 1.4 IGM 68
    Parasphendale agrionina 0.1 IGM 7
    Phyllocrania paradoxa 1.1 IGM 10
    Pnigomantis medioconstricta 0.0.10 IGM 72
    Pseudogalepsus nigricoxa 0.0.8 IGM 163

  • Es sind NUR Weibchen :D
    Von dieser Art existieren nur Weibchen, da sie sich rein perthenogenetisch Fortpflanzen. Zumindest ist nichts über Männchen bekannt! Auch wenn in dem Buch ein Männchen beschrieben wird (was mich am Anfang sehr verwirrt hat).
    Ich hab allerdings einige Foren (auch amerikanische) durchgewälzt und NICHTS über Männchen herrausgefunden...



    Aber ansonsten hübsche Tiere!! Ich hoffe,die Zucht gelingt mal ordentlich!


    Das hoffe ich auch :D Aber das wird noch eine Weile dauern, bis meine Mädels mal Nachkommen haben! Hab sie erstmal nach der Ankunft getrennt, weil sie doch sehr agressiev sein sollen. Bei Nummer 4 war auch schon der Kopf ab ;(


    Grüßle,
    Regina

  • dann beim genauen hin gucken habe ich dann die Exuvie gesehen


    Ja, ich war ganz happy, als ich heute morgen gesehen habe, dass sich ein Mädel schon gehäutet hat.


    Ich bin mal gespannt, wie sie sich weiter entwickeln. Haben auf jeden Fall schon einen ordentlichen Kohldampf :D


    Grüßle,
    Regina

  • So, ich habe heute malwieder ein kleines Fotoshooting mit einer meiner kleinen gemacht! Langsam werden die Bilder auch etwas besser...

  • Sehr schöne grazile Geschöpfe!!



    Viel Freude wünsche ich Dir!



    Gruß Meik

    Insekten:
    Hierodula membranacea 19,08,XX / 00 Ootheken



    Reptilien:
    Takydromus sexlineatus ocellatus 03,8,13
    Takydromus smaragdinus 03,06,11 (02 Eier)
    Takydromus dorsalis 01,03,04 (04 Eier)
    Pantherophis guttatus 01,02,00



    Säugetiere:
    Cavia porcellus 01,08,00 (1 trächtig)


    Mus musculus 01,02,09


    Homo sapiens 02,01,00

  • Hallo Fabi,


    laut Buch werden die ~88mm lang. Bin mal gespannt wie groß meine werden...
    Ich nehme aber an, dass sie zierlicher sind, wie Solygia sulcatifrons, aber nix genaues weiß ich nicht (noch nicht!).
    Heute Nacht hat sich eine auch wieder gehäutet :love:


    Grüße,
    Regina

  • Okay, bis Dienstag kann ja jeder warten :D


    Aber nun erstmal auf Fußball warten .


    Liebe Grüße
    Niklas

    Mein Bestand:


    Lygodactylus kimhowelli 1.2


    Otomantis spec. 1.4 IGM 68
    Parasphendale agrionina 0.1 IGM 7
    Phyllocrania paradoxa 1.1 IGM 10
    Pnigomantis medioconstricta 0.0.10 IGM 72
    Pseudogalepsus nigricoxa 0.0.8 IGM 163

  • Hallöchen ihr Lieben,


    jetzt hab ich eeendlich wieder Zeit gefunden ein paar Fotos zu machen...


    Die Kleinen sind mitlerweile alle L4 und man sieht schon, wie sie mal in groß aussehen. Allerdings sind sie was das Futter angeht sehr zurückhaltend... Gehen immernoch nur an Drosophila, obwohl die Art rechtagressiev sein soll und man schon die L2 Larven trennen muss!


    Grüße,
    Regina

  • Hallo Regina,


    Die Tiere sind der Hammer! Das Aussehen ist geil! :D Wenn die Zucht klappt,kannst du mir gleich 10 Stück davon reservieren! :D


    Die gehen NUR an Drosos? Hast du es schonmal mit Terflys versucht?


    Liebe Grüße,
    Niklas

    Mein Bestand:


    Lygodactylus kimhowelli 1.2


    Otomantis spec. 1.4 IGM 68
    Parasphendale agrionina 0.1 IGM 7
    Phyllocrania paradoxa 1.1 IGM 10
    Pnigomantis medioconstricta 0.0.10 IGM 72
    Pseudogalepsus nigricoxa 0.0.8 IGM 163

  • Wenn die Zucht klappt,kannst du mir gleich 10 Stück davon reservieren! :D


    Da wirst du aber noch ein knappes Jahr warten dürfen :lol: Wenn ich das richtig verstanden habe, dann schlüpfen aus den Ootheken erst nach etwa 6-8Monaten Tierchen. Wobei irgendwo in einem englischsprachigen Forum glaube ich etwas von einer Diaphase stand... Werde ich wohl mal mit einer Oothek ausprobieren.



    Die gehen NUR an Drosos? Hast du es schonmal mit Terflys versucht?


    Bisher gehen sie nur an Drosos. Ich habe gerade keine Terflys da, weil ich die normalerweise nichtmehr brauche (beziehungsweise mir die zu teuer sind). Hab etwas in einer ähnlichen Größe reingeschmissen, aber da war keinerlei Interesse! Im Gegenteil, die Kleine ist eher geflüchtet.
    OK, ich muss auch zugeben das es ein großer Sprung war, weils bisher nur die kleineren Drosos gab, die großen müssen erstwieder schlüpfen.
    Auf der anderen Seite: wenn ich mir die Fliege in den winzigen Fangarmen anschaue, dann ist verständlich, dass die da noch nicht dran gehen!
    Vielleicht schaff ichs ja mal ein gutes Foto von einer beim Fressen zu machen, aber nichtmehr heute... ich bin sooo müde und fertig :sleeping:


    Was auch spannend ist: sie tragen ihr Abdomen NIE nach oben gebogen, wie die meisten Larven! Selbst als ich sie in L2 bekommen habe nicht...


    Grüße,
    Regina

  • Nabend Regina,


    Warten kann ich! :D Ist ja nicht so schwer :lol:


    Selbst meine kleinen L3 Popa spurca gehen an Pinkys! Die sind doppelt so groß wie die Popas!! Ich hab mich beim ersten Mal voll gewundert,wo das Tier der Fliege hinterher gerannt ist! :D Hat es dann auch gleich geschnappt und dann ging der Kampf los.


    Aber ansonsten....habe die wirklich so arg kleine Fangarme?


    Gruß

    Mein Bestand:


    Lygodactylus kimhowelli 1.2


    Otomantis spec. 1.4 IGM 68
    Parasphendale agrionina 0.1 IGM 7
    Phyllocrania paradoxa 1.1 IGM 10
    Pnigomantis medioconstricta 0.0.10 IGM 72
    Pseudogalepsus nigricoxa 0.0.8 IGM 163