Beiträge von charlie2010

    Hallo zusammen.


    Mal eine Frage bezüglich meiner Hierodula. Durch Streitigkeiten mit anderen Hierodulas hat eins meiner Tiere den Fangarm verloren. Er kann ganz normal fressen; fängt die Fliegen auch ohne Probleme mit einem Fangarm. Jetzt hat er sich schon zwei mal gehäutet aber leider ist nichts nachgewachsen. Es ist einfach schade, da er eine schöne braune Färbung hat. Die Frage ist, ob man noch drauf hoffen kann , dass noch etwas nachwächst bis er adult ist. Im mom müsste er subsubadult sein.


    gruß charlie

    Dateien

    • P1030504.JPG

      (81,2 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030506.JPG

      (79,08 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habs endlich geschafft. Mein neues Doppelterrarium aus Styrodur ist fertig. Mein neues Regal ebenfalls. Wer Fragen zur Bauweise etc. hat gerne Fragen stellen :) Danke nochmal an Rrrrene für den Lampentipp.

    Dateien

    • P1030146.JPG

      (126,69 kB, 146 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • forum.regalklein.JPG

      (128,71 kB, 161 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1030152.JPG

      (116,22 kB, 149 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei mir ein Regal und ein Terrarium aus Styrodur zu basteln:-)
    Soweit so gut. Habe zuerst die Styrodurplatten ausgeschnitten und dann mit Montagekleber zusammen geklebt. Ich Muss jetzt nurnoch alles dicht machen und es lackieren damit es hoffentlich relativ wasserdicht wird.
    Eine Frage hätte ich an euch. Ich brauche für mein neues Terrarium Lampen, die nicht so groß sein dürfen. Ich habe zwar schon hier da gelesen, dass diese I.EA Spots gut sein sollen, aber ich habe einen Spot davon zuhause in meiner Vitrine. Habs getestet aber mit 10 W komme ich gerade mal auf 23 grad. Kann mir jemand etwas empfehlen oder sagen was ich falsch mache?


    grüße charlie

    Hallo zusammen. Mein Hierodula- Männchen regt sich kaum noch und hockt auf dem Boden, was er sonst nie macht. Ich muss dazu sagen das er auch schon 5 mon alt ist ( also adulthäutung + 5 mon). was soll ich machen -.- ?
    grüße charlie

    ja da wo die Aussparung ist war ein Henkel. Den hab ich aber abgemacht( sieht sonst ein bisschen blöd aus ^^). Aber ich kann nicht garantieren, ob die Box Droso-sicher ist. Hatte halt nur normale Fliegen drin. Aber ich denke das dort nicht viel ausbüchsen würde.

    Hallo liebe Forengemeinde.
    Hab da noch einen kleinen Tipp, was das Terrarium Marke Eigenbau angeht. Ich hab mir einfach eine Waschmittelbox geholt ( ca 2 € in jedem Drogeriemarkt) und Luftlöcher ausgeschnitten. Die Löcher hab ich dann mit Fliegengitter bedeckt ( mit der Heißklebepistole) und voila, die Kiste ist fertig :) . Die Box kann man oben einfach aufmachen. (Maße 22cm x 11cm x 17 cm)
    gruß charlie

    da geb ich dir recht. wir sind hier doch keine Biologen oder sonst was. Wenn ein Forum nur da wäre um sachliche Informationen zu erhalten wäre es ein langweiliges Forum. Die Überschrift sollte halt nicht so streng klingen. Außerdem wer sich ein bisschen mit dem Thema Mantiden beschäftigt hat, weiß das nicht so heißt.Das manche Leute immer auf solche formelle Sachen achten müssen...
    gruß charlie

    Hallo zusammen,


    es ist jetzt schon 5 Wochen her, dass mein Hierodula Weibchen ihr Oothek gelegt hat. Auf den Tag genau : 5 Wochen und 2 Tage. Die Temperatur liegt in dem Bereich 26°C und Luftfeuchte ca 60-70. Ich habe das Oothek in einer Box untergebracht.
    Meine Frage ist, ob ich noch hoffen kann, das etwas schlüpft?


    Mit freundlichen Grüßen charlie

    Hallo zusammen.
    Ich hab mal wieder eine Frage an die Forengemeinde.
    Und zwar geht es darum, dass ich manchmal Mücken in meinem Zimmer habe. Es gibt so Mückenkiller die man als Stecker an die Steckdose steckt. So eine Flüssigkeit tötet die Mücken. Meine Frage ist ob ich diesen Stecker auch einschalten kann obwohl meine Mantiden im Zimmer sind ( 3 Hierodulas). Hat jemand damit Erfahrung oder könnte mir vielleicht weiterhelfen?


    Freundlich Grüße charlie